Der Tag, an dem ich den bösen Wolf verjagte

18,00 

von Amélie Javaux
mit Bildern von Annick Masson
ab 4 Jahre, S. 32, 24,3 x 27,5 cm
Leinenbindung, Hardcover
Fadenheftung, durchg. 4-farbig
EUR 18,00 [D]
ISBN 978-3-949276-10-1

Erscheint am 27. Juli 2022

Beschreibung

Eine großartige Geschichte über Mobbing, Ausgrenzung und den Mut, sich zu wehren

Paulas beste Freundin sein, das wäre schön, denkt Charlotte. Doch jedes Mal, wenn sie mit ihr auf dem Schulhof steht, ist Paula gemein zu ihr, genau wie ein böser Wolf. In Charlottes Bauch wächst ein Kloß, der immer größer wird, und nichts scheint dagegen zu helfen. Erst im Gespräch mit ihren Eltern findet sie den Mut, sich zu wehren und auch für ihre Freunde einzustehen.

Amélie Javaux erzählt in einfühlsamer wie bilderreicher Sprache, wie unversehens jede:r zum Opfer von Mobbing werden kann, wie aus verzweifelten Opfer neue Täter werden – und welcher Weg aus diesem Teufelskreis herausführt.

Annick Masson fängt den Leidensweg der Protagonistin mit all ihren Ängsten und Fantasien in unnachahmlich zarten Aquarellen ein.

 

Leseprobe
Pressestimmen
Jörg Schlewitt, Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, Landesstelle Sachsen

„Der Autorin des Textes und der Illustratorin ist mit diesem großformatigen Buch ein sehr zu
empfehlendes Kinderbuch über ein aktuelles Thema gelungen.“

Gabriela Pagenhardt von Mainberg, Lesen und Hören

„Leicht verständlich und sehr kindgerecht wird hier das Thema Mobbing und Ausgrenzung
unter Kindern thematisiert.“
„Das einfühlsame Kinderbuch ist auch ein tolles Geschenk zur Einschulung, um Kinder
darauf vorzubereiten, wie sie sich gegen Mobbing und Ausgrenzung wehren können."

Anna Kneisel, webcritics.de

„Was sollte man tun, wenn man Opfer von Mobbing wird? Wie kann man mit der Situation
umgehen? Auch für Kinder, die nicht direkt selbst betroffen sind, werden durch diese
wunderbar erzählte Geschichte zum Nachdenken angeregt und gestärkt, um anderen zur
Seite zu stehen.“

„Klare Empfehlung, sowohl für den privaten Gebrauch als auch im schulischen Umfeld.“

Diese Bücher könnten Sie auch interessieren…